• Objekt: WOHNIMMOBILIE

  • Status: Bauvorbereitung

  • Standort: EISENSTADT

Warnhinweis:

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

  • Errichtung eines 3-geschossigen Mehrfamilienhauses
  • 9 Wohnungen zwischen 54 – 82 m2
  • Ă–ffentliche Verkehrsmittel fĂĽĂźlaufig erreichbar
  • 3. lebenswerteste Stadt Ă–sterreichs ("trend")
  • Feste Verzinsung: 7,00 % p.a (endfällig)
  • Laufzeit bis zum 31.01.2020

PROJEKTBESCHREIBUNG

In der Landeshauptstadt Eisenstadt im Bundesland Burgenland entsteht auf einem 933 m² großen Grundstück das Wohnprojekt "Am Römerweg".

Auf der bestandsfreien Liegenschaft wird ein Baukörper mit 3 Geschossen errichtet. Insgesamt entstehen 9 Wohneinheiten auf einer Gesamtwohnfläche von ca. 645 m2. Jede Wohnung verfügt über eine Wohnküche, ein Schlafzimmer, ein Badezimmer, ein WC sowie einen Balkon bzw. eine Terrasse. Die Einheiten im Erdgeschoss verfügen über einen eigenen Garten. Darüber hinaus hat das Haus 18 hauseigene KFZ Abstellplätze.

Die Wohneinheiten weisen einen kompakten und zeitgemäßen Grundriss auf. Dabei reagiert man bewusst auf die immer stärker werdende Nachfrage nach kleinen Flächen in den aufstrebenden Landeshauptstädten Österreichs.

Das Objekt selbst liegt vom Bahnhof ca. 13 Gehminuten und mit dem Kfz ca. 4 Minuten entfernt. Außerdem befindet sich der Schlosspark in ca. 15 Gehminuten Entfernung und lädt bei gutem Wetter zum Verweilen ein. Wien ist mit dem Kfz in nur ca. einer dreiviertel Stunde und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in ca. anderthalb Stunden erreichbar. In der Landeshauptstadt Eisenstadt finden die Bewohner einen guten Mix zwischen urbanem Leben und Erholung.

Das Wohngebäude verfügt über alle Annehmlichkeiten heutiger Bauweise, ist hell und benutzerfreundlich.

Makrolage

Die Freistadt Eisenstadt ist die Landeshauptstadt des Bundeslandes Burgenland in Österreich und liegt am südlichen Fuße des Leithagebirges. Umgeben von dichten Laubwäldern reifen auf den klimatisch günstigen Hängen Weintrauben, Marillen, Pfirsiche und Mandeln. In den letzten Jahrzehnten wurde die Landeshauptstadt Eisenstadt verkehrstechnisch optimal mit der Bundeshauptstadt Wien verbunden.

Mikrostandort

Mitten im idyllischen Zentrum von Eisenstadt,
der Hauptstadt des Burgenlandes, gelegen, bietet dieser moderne Neubau sowohl Zentrumsnähe und Ruhe als auch modernes Wohngefühl.

Eisenstadt bietet alle infrastrukturellen Einrichtungen, die in einem lokalen Zentrum erwartet werden. Ämter, Schulen, Einkaufs- und Erholungszentren sind Fixpunkte der Umgebung. Die Nähe zu den umgebenden Gemeinden mit Weinbergen und Heurigen, Wander- und Radwegen, aber auch die vor der Haustür liegenden Fernverkehrswege machen diese Stadt zu einem ausgesprochen lebenswerten und begehrenswerten Ort.

StraĂźenanbindung und Ă–ffentlicher Verkehr
Die Burgenland SchnellstraĂźe S 32 verbindet Eisenstadt mit der SĂĽdost Autobahn A3 und der Mattersburger SchnellstraĂźe S4.
Ăśber BundesstraĂźen ist Eisenstadt sowohl ĂĽber die B 50, die B- 52 als auch ĂĽber die B 59 erreichbar. Durch die Pannoniabahn ist Eisenstadt mit der Ostbahn verbunden und so durchgehend von Wien mit Regional-Express-ZĂĽgen erreichbar. In Wulkaprodersdorf gibt es fĂĽr jeden aus Eisenstadt kommenden Zug einen Anschluss nach Wien/Meidling.

Das Investment

Das Investmentangebot richtet sich an Kapitalanleger, die kurzfristig in den österreichischen Immobilienmarkt
investieren und an dem Erfolg eines nachfragegerechten Immobilienprojekts partizipieren möchten.


Um die Finanzierungsstruktur im Rahmen der Realisierung des Immobilienprojektes zu optimieren, soll ein Teil der Finanzierung durch Nachrangdarlehen abgedeckt werden. Die Liegenschaft wurde angekauft, die Planung abgeschlossen und eingereicht und die für das Projekt nötige Bankfinanzierung unterzeichnet.

Mit der auf 115.000 Euro limitierten Emission ermöglicht die BBB alpha Projekt GmbH Anleger und Anlegerinnen die wirtschaftliche Teilhabe an der Errichtung dieser Immobilie.

Als Anleger/-in erhalten Sie eine Rendite von 7,00 % p.a. bei einer Laufzeit von 18 Monaten. Ihr Darlehen sowie Ihre Zinsen werden endfällig zurückgeführt, d.h. Sie erhalten am Ende der Laufzeit einen fixen Betrag zurück. Unter dem Reiter Beteiligungsangebot können Sie einen beispielhaften Zahlungsplan einsehen. Des Weiteren finden Sie im nachfolgenden Downloadbereich eine Übersicht zu den Finanzkennzahlen des Projekts.

UnterstĂĽtzen Sie jetzt die Umsetzung und investieren Sie in das Projekt "Am Römerweg"!  



Konditionen

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen eine Ăśbersicht ĂĽber alle wichtigen Zahlen und Termine zu diesem Projekt bereit.

Laufzeit Zins Tilgung Zinstermin Fälligkeit
18 Monate 7,00 % endfälliges Darlehen 01.08. 31.01.2020
Beteiligung: € 115.000,-
Darlehensart: Nachrangdarlehen mit qualifiziertem RangrĂĽcktritt
Zinszahlungsrhythmus: Endfällig
VerfĂĽgbar ab: 13.07.2018
Mindestanlagebetrag: 250 €. Darüber hinaus jeder durch 50 teilbare Betrag.
Maximalanlagebetrag: Entspricht dem noch verfĂĽgbaren restlichen Darlehenskontingent.
Downloads:
Darlehensvertrag:

Zahlungsplan

Angenommen Sie vergeben zum Start des Projekts am 13.07.2018 ein Darlehen ĂĽber 10.000 EUR zu 7,00 % Zinsen p.a. fĂĽr die Laufzeit von 18 Monaten, dann sieht Ihr Zahlungsplan fĂĽr dieses Darlehen wie folgt aus:

Hinweis: Bei diesem Projekt fĂĽhren wir fĂĽr Sie die Kapitalertragssteuer direkt an das Finanzamt ab. Eine entsprechende Steuerbescheinigung erhalten Sie von uns immer zu Beginn des neuen Kalenderjahres.
Jahr Datum Zahlung brutto davon Zinsen davon Tilgung Zahlung netto
(nach Steuern)
Status
2 31.01.2020 € 11.087,40 € 1.087,40 € 10.000,00 € 10.800,60 ausstehend
  Gesamt € 11.087,40 € 1.087,40 € 10.000,00 € 10.800,60  

Sie haben Fragen zu diesem Projekt?

Hier können Sie uns bequem Ihre Anfrage senden - die wichtigsten Anlegerfragen und unsere Antworten haben wir für Sie unten notiert.

* Pflichtfeler

Die wichtigsten Fragen und Antworten

Ihre Investition wird ab dem Eingang auf dem Treuhandkonto verzinst. Mit dem Eingang Ihrer Zahlung erhalten Sie zugleich eine Bestätigung.
Für Anleger aus Deutschland sind wir verpflichtet, die Steuern direkt einzubehalten. Anleger aus Österreich hingegen sind selbst dafür verantwortlich die Steuer abzuführen. Wir stellen lediglich eine Steuerbescheinigung aus, welche der Steuererklärung beizulegen ist.
Investitionen in Nachrangdarlehen unterliegen in Österreich der Einkommenssteuerpflicht. Zu beachten sind die Veranlagungsfreigrenzen in der Höhe von € 730,- jährlich.
Nein. Wenn Sie Innerhalb des Aktionszeitraum zeichnen erhalten Sie den Bonus automatisch auf Ihr Referenzkonto ausbezahlt. Sollten dies nicht der Fall sein, kontaktieren Sie dazu bitte unseren Kundenservice. contact@immofunding.com
Mit Eingang Ihrer Zahlung erhalten Sie zugleich auch eine Verständigung von uns per e-Mail.
Ihre Investition wird, wenn nicht anders bei dem Projekt angeführt, am Laufzeitende kumuliert mit Ihren Zinsen an Sie ausbezahlt. Die Höhe richtet sich nach Ihrer Investitionshöhe. Ein Beispiel zu dem jeweiligen Projekt finden Sie unter dem Reiter „Beteiligungsangebot“ – „Zahlungsplan“. Beachten Sie auch unsere Risikohinweise in unserem Downloadbereich unter dem Reiter "Beteiligungsangebot" und in der Projektbeschreibung.

Neuigkeiten

  • 15.07.2018 - Funding erfolgreich abgeschlossen!

    In weniger als 24 Stunden beteiligten sich 91 Anleger mit € 119.850 am Projekt "Am Römerweg" und finanzierten das Projekt in Rekordzeit aus. Wir wünschen dem Projektträger viel Erfolg bei der Umsetzung und freuen uns auf weitere Neuigkeiten.

  • 14.07.2018 - Fundingstart auf IMMOFUNDING!

    Das Projekt "Am Römerweg" ist heute erfolgreich auf IMMOFUNDING gestartet. Wir freuen uns auf viele Beteiligungen!

  • 13.07.2018 - FrĂĽhzeichnerbonus von 2,00 % fĂĽr die Ersten 100 Investitionen

    So funktioniert's Beteiligen Sie sich jetzt am Projekt "Am Römerweg" und Sie erhalten eine einmalige Bonuszahlung von 2,00 % auf Ihren investierten Betrag.

    Beispiel: Bei einem Investment von 5.000 Euro erhalten Sie einmalig einen Bonus in Höhe von 100,00 Euro (= 2,00 % von 5.000 Euro), der Ihnen nach Erreichen der unten genannten Teilnahmebedingungen, auf die von Ihnen hinterlegte Bankverbindung ausgezahlt wird.

    Teilnahmebedingungen:
    An dieser Bonusaktion können registrierte sowie neue Anlegerinnen und Anleger teilnehmen. Es ist möglich die Bonuszahlung mehrmals zu erhalten. Die Auszahlung des Bonus' erfolgt auf Ihr angegebenes Konto, frühestens 18 Tage nach Ablauf des Aktionszeitraums. Die Aktion ist beschränkt auf die Ersten 100 Investitionen in das Projekt “Am Römerweg”. Nach erreichen der 100. Investition erhalten Sie 1,00 % auf Ihren investierten Betrag. Die Aktion endet am 31.07.2018 (Tag der Zeichnung).

    Hinweis
    Die Bonuskonditionen werden durch den Projektträger festgelegt. Die Auszahlungen erfolgen dabei über IMMOFUNDING.

Das Unternehmen

Die "BBB alpha Projekt GmbH" ist eine 100%-ige Tochter der "Dr. Barilits Realitäten und Beteiligungen GmbH".

Die "Dr. Barilits Realitäten und Beteiligungen GmbH" ist ein auf Wien und Wien Umgebung spezialisiertes Immobilienunternehmen.

Die Kernkompetenz dabei liegt auf der Entwicklung von Wohnungen und Reihenhäusern im Süden von Wien. Das Leistungsspektrum erstreckt sich von der wirtschaftlichen Planung, Ausarbeitung von Verwertungsoptionen, dem Baumanagement, der Baudurchführung bis hin zur Vermietung und Verkauf der Immobilie. Neben der Bauträgerträtigkeit zählt auch die Beratung und Vermittlung von Wohn- und Gewerbeimmobilien zu den Hauptgeschäftsfeldern der "Dr. Barilits Realitäten und Beteiligungen GmbH".

Dr. Jochen Barilits

ist Geschäftsführer der Dr. Barilits Realitäten und Beteiligungs GmbH". Seine Ursprünge machte der promovierte Mathematiker als Berater großer Versicherungsunternehmen. Seit 2008 widmet sich Dr. Barilits dem Verkauf und der Entwicklung von Immobilien.

Realisierte Projekte

Erhalte jederzeit Zugang zu exklusiven Immobilieninvestitionen

Sie haben Fragen und benötigen Unterstützung ?


  Kontakt