• Objekt: WOHNIMMOBILIE

  • Status: BAUBEWILLIGT

  • Standort: FELDKIRCHEN

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz:

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann niedriger ausfallen.

  • Errichtung eines 4-geschossigen Mehrfamilienhauses mit 9 Wohneinheiten
  • Direkter Zugang zur Donau
  • Hohe Vorverwertung (33% bereits vor Projektstart verkauft)
  • Erfahrener Entwickler
  • Feste Verzinsung: 7,0% p.a (endfällig)
  • Laufzeit bis zum 01.10.2018

Kurzbeschreibung

Das Projekt Donaublick umfasst 8 Wohneinheiten. Die geplanten Flächen von ca. 73 m2 – 112 m2 erstrecken sich auf insgesamt 4 Geschosse.

Es wurde ein Baukörper mit einer klaren Architekursprache gewählt, der sich durch die großen Öffnungen in der Fassade in die Umgebung einfügt. Die Ausrichtung und die großen Fensteröffnungen bieten helle Räume und einen unverwechselbaren Ausblick und gewähren eine Wertbeständigkeit der Immobilie.

Das Objekt wird mit einer Tiefgarage errichtet und deckt die Bedürfnisse von Familien und Paaren ab. Die gute Lage, die Nähe zur Landeshauptstadt und die zahlreichen Erholungsmöglichkeiten schaffen eine solide Basis für die weitere Wertentwicklung. In der noch jungen Verkaufsphase, konnten bereits 3 Verkäufe und zahlreiche Reservierungen verbucht werden.

Makrolage

Feldkirchen an der Donau zählt zum erweiterten Speckgürtel von Linz, einem der größten Ballungszentren Österreichs. Zudem ist Feldkirchen an der Donau die Gemeinde mit einer der höchsten Anzahl an Freizeit und Erholungseinrichtungen.

Mikrolage

Das Projekt "Donaublick" befindet sich in einer der attraktivsten und ruhigsten Wohnlagen. Das Grundstück Oberlandshaag 71 liegt direkt an der Donau und neben dem historischen Hotel "Faust Schlössl" der nur rund 2km entfernte Marktplatz und der Golfplatz machen die Gegend rund um den Standort attraktiv für Wohnungsinteressenten, sowohl aus dem In- und Ausland.

Projektdaten

Standort
Standort: Feldkirchen an der Donau
Bautyp
Bauart Wohnanlage
Anzahl 8 Einheiten
Größe 70 - 112m² Wohnnutzfläche
Stellplätze Gesamt 9 Stellplätze in der eigenen
Tiefgarage
Makrolage
Standort Feldkirchen an der Donau
Verkehrsanbindung
B 127
​Bahnhof
​Bus
Mikrolage
Umgebung
Absolute Ruhelage
Stadtzentrum ca. 2km entfernt
Öffentliche Verkehrsmittel
Nahversorgung
Einzelhändler
Supermarktketten
Sonstiges
Golf- und Marktplatz ca. 2km entfernt
Direkter Zugang zum Donaustrand


Konditionen

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen eine Ăśbersicht ĂĽber alle wichtigen Zahlen und Termine zu diesem Projekt bereit.

Laufzeit Zins Tilgung Zinstermin Fälligkeit
24 Monate 7,00 % endfälliges Darlehen 01.10. 01.10.2018
Beteiligung: € 150.000,-
Darlehensart: Nachrangdarlehen mit qualifiziertem RangrĂĽcktritt
Zinszahlungsrhythmus: Endfällig
VerfĂĽgbar ab: 20.09.2016
Mindestanlagebetrag: 250 €. Darüber hinaus jeder durch 50 teilbare Betrag.
Maximalanlagebetrag: Entspricht dem noch verfĂĽgbaren restlichen Darlehenskontingent.
Downloads:
Darlehensvertrag:

Zahlungsplan (7,00 % Zinsen p.a.)

Angenommen Sie vergeben zum Start des Projekts am 20.09.2016 ein Darlehen über €10.000,00 zu 7,00 % Zinsen p.a. für die Laufzeit von 2 Jahren, dann sieht Ihr Zahlungsplan für dieses Darlehen wie folgt aus:

Jahr Datum Zahlung brutto davon Zinsen davon Tilgung Status
1 01.10.2018 € 11.421,10 € 1.421,10 € 10.000,00 ausgezahlt
Gesamt € 11.421,10 € 1.421,10 € 10.000,00

Steuern

Der oben dargestellte beispielhafte Zahlungsplan beinhaltet keine Steuerleistungen. In manchen Ländern sind die Emittenten gesetzlich dazu verpflichtet Ertragssteuern auf Zinserträge direkt an die Finanzbehörden abzuführen. Wenn dies der Fall ist, werden den Anlegern direkt die um diese Steuern reduzierten Zinserträge netto ausbezahlt. Eine Steuerbestätigung können Sie dann immer aktuell in Ihrem Kundenkonto abrufen. Details zur Steuerbelastung des jeweiligen Projektes finden Sie in den Darlehensverträgen sowie in den Informationsblättern (Infoblatt nach öst. AltFG bzw. VIB für Deutschland).

Sie haben Fragen zu diesem Projekt?

Hier können Sie uns bequem Ihre Anfrage senden - die wichtigsten Anlegerfragen und unsere Antworten haben wir für Sie unten notiert.

* Pflichtfeler

Die wichtigsten Fragen und Antworten

Genaue Angaben zum Projektträger finden Sie in dem Dokument „Entwicklerprofil“ bzw. unter dem Punkt Unternehmen. Der Darlehensnehmer ist meist nicht der Bauträger bzw. Projektentwickler selbst, sondern die speziell für das jeweilige Immobilienprojekte gegründete Zweckgesellschaft.
Nein. Die Zinsen aus dem Immobilien-Crowd-Investing unterliegen, wie auch andere Kapitalerträge und Einkommen, der allgemeinen Steuerpflicht. Im Rahmen Ihrer Steuererklärung müssen Sie auch die Zinsen aus dem Immobilien-Crowd-Investing angeben.
Ihre Investition wird ab dem Eingang auf dem Treuhandkonto verzinst. Mit dem Eingang Ihrer Zahlung erhalten Sie zugleich eine Bestätigung.
Investitionen in Nachrangdarlehen unterliegen in Österreich der Einkommenssteuerpflicht. Zu beachten sind die Veranlagungsfreigrenzen in der Höhe von € 730,- jährlich
Keine. Das 14- tägige Widerrufsrecht steht jedem Verbraucher in Österreich und Deutschland zu. Dabei fallen auch keinen Kosten oder Gebühren für Sie an. Sollten Sie den Investitionsbetrag bereits auf das Treuhandkonto überwiesen haben, wird Ihnen dieser selbstverständlich erstattet.
Mit Eingang Ihrer Zahlung erhalten Sie zugleich auch eine Verständigung von uns per e-Mail. Mit dieser Benachrichtigung beginnt Ihr 14-tägiges Widerrufsrecht.
Ihre Investition wird, wenn nicht anders bei dem Projekt angeführt, am Laufzeitende kumuliert mit Ihren Zinsen an Sie ausbezahlt. Die Höhe richtet sich nach Ihrer Investitionshöhe. Ein Beispiel zu dem jeweiligen Projekt finden Sie unter dem Punkt „Konditionen“ – „Zahlungsplan“.
Sollte die Fundingschwelle während der Fundingperiode nicht erreicht werden, so wird Ihr Investitionsbetrag wieder an Sie ausbezahlt. Es entstehen für Sie keine Kosten und Gebühren.

Das Unternehmen

Die Savonarola GmbH ist ein in Oberösterreich ansässiges Immobiliendienstleistungsunternehmen. Neben der Übernahme der Generalplanung und des umfassenden Baumanagements, konzentriert sich die Savonarola GmbH als Bauträger und Projektentwickler auf die Errichtung von Neubauprojekten rund um den Speckgürtel der Oberösterreichischen Landeshauptstadt Linz.
In den letzten Jahren hat die Savonarola GmbH insgesamt mehr als 16.800 m2 Nutzfläche geplant und über 130 Immobilien erfolgreich vermittelt.

image
image

Michael Ludwig

ist Geschäftsführer der Savonarola Baumanagement GmbH und der Vona Immobilien Projekt GmbH. Er verfügt über umfassende Erfahrung in der Immobilien-Projektentwicklung und Bauträgertätigkeit.

Realisierte Projekte

Erhalte jederzeit Zugang zu exklusiven Immobilieninvestitionen

Sie haben Fragen und benötigen Unterstützung ?


  Kontakt