• Objekt: WOHNIMMOBILIE

  • Status: Bau

  • Standort: FĂĽrstenwalde/Spree

Warnhinweis:

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

  • Neubau eines Mehrfamilienhaus
  • 9 Wohnungen zwischen 50 – 83 m2
  • Hervorragende Mikrolage direkt an der Spree
  • Bevölkerungsreichste Stadt im Landkreis Oder/Spree
  • Feste Verzinsung: 6,00 % p.a (endfällig)
  • Laufzeit bis zum 01.06.2021

PROJEKTBESCHREIBUNG

Südöstlich von Berlin, in einer der schönsten Mikrolagen von Fürstenwalde, direkt an der Spree, wird auf einem noch unbebauten, 1.334 m2 großen Grundstück ein neues Wohnhaus errichtet.
Zwischen zeitlosem Charme und modernem Zeitgeist entstehen auf einer Gesamtwohnfläche von ca. 639 m2 9 neue Wohneinheiten und 13 Stellplätze. Das Grundstück befindet sich im Besitz der Projektgesellschaft Esplanade GmbH und die Baubewilligung wurde im Juli 2018 erteilt.

Die Wohnungen weisen eine Größe von 50 - 83 m2 aus, verfügen über großzügige Außenflächen und erfüllen alle Anforderungen zeitgemäßen Wohnens. Zusätzlich verfügt das Haus über je eine barrierefreie Wohnung pro Stockwerk und einen Hauswirtschaftsraum im Erdgeschoss. Auch der förderbare Standard des KfW – Energieeffizienzhauses 55 (EnEV 2016) wird erreicht.

Die Wohneinheite sollen nach Baufertigstellung in das Bestandsportfolio der NOVA Gruppe aufgenommen werden und den künftigen Bewohnern zur Miete angeboten werden. Der Projektträger erwartet sich dabei eine Ankaufsrendite von rund 4,6% nach Kosten vor Steuern. Dies entspricht einer Miete von ca. 9,30 €/m2. Aktuell befindet sich das Projekt in der Rohbauphase. Die Bezugsfertigstellung ist für Ende 2019 geplant.

Makrolage

Fürstenwalde ist nicht nur die bevölkerungsreichste Stadt des Landkreis Oder/Spree, sondern besitzt auch große wirtschaftliche Bedeutung. Mit knapp 30 Bildungseinrichtungen, über 40 Sportvereinen, zahlreichen Einzelhandel und mit Ihren ca 33.000 Einwohner etabliert sich die Stadt zunehmend als ein attraktiver Investitionsstandort.

Mikrostandort

Die Henry-Hall-Straße/Altstadt, direkt an der Spree, zählt zu den begehrtesten Wohnlagen der Stadt.
Ob Bäckerei, Supermarkt oder Drogeriemarkt – alles ist fußläufig in nur wenigen Gehminuten erreichbar. Die Spree und die mehr als 260 Kilometer an Wanderwegen bieten sich perfekt zum erholen und entspannen an

Darüber hinaus erreicht man vom fußläufig entfernten Bahnhof die Hauptstadt Berlin mit Ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten in weniger als 40 Minuten. Der regionale Wachstumskern zwischen Hauptstadt und Frankfurt/Oder liegt direkt an der A12 und verfügt mit dieser günstigen Verkehrslage, der leistungsfähigen technischen und sozialen Infrastruktur, sowie den guten Förderbedingungen und einem qualifizierten Arbeitskräftepotential über eine stabile aufstrebende Wirtschaft.

Das Investment

Das Investmentangebot richtet sich an Kapitalanleger, die kurzfristig in den deutschen Immobilienmarkt
investieren und an dem Erfolg eines nachfragegerechten Immobilienprojekts partizipieren möchten.

Um die Finanzierungsstruktur im Rahmen der Realisierung des Immobilienprojektes zu optimieren, soll ein Teil der Finanzierung durch Nachrangdarlehen abgedeckt werden.

Die Fremdfinanzierung für das Projekt wurde bereits verhandelt und abgerufen und die Baubewilligung im Juli 2018 erteilt, sowie die Bauarbeiten planmäßig im 2 Halbjahr 2018 gestartet. Aktuell befindet man sich kurz vor Fertigstellung des Rohbaus. Die Baufertigstellung ist für Ende 2019 geplant und die Wohnungen sollen im Anschluss vermietet werden. Die Rückführung der Darlehen ist durch die zusätzliche Beleihung der durch die Bebauung der Liegenschaft erzielten Bewertungsreserven angedacht, bzw. durch eine Refinanzierung der Darlehen durch die Mutter gewährleistet. Zum geplanten Rückzahlungstag am 01.06.2021 (+/- 6 Monate) ist davon auszugehen, dass die Vermietung und die Bauarbeiten somit bereits planmäßig abgeschlossen sind.

Mit der auf 450.000 Euro limitierten Emission ermöglicht die Esplanade GmbH Anleger und Anlegerinnen die wirtschaftliche Teilhabe an der Errichtung dieser Immobilie. Die von den AnlegerInnen investierten Gelder werden für den Bau des Projektes verwendet.

Als Anleger/-in erhalten Sie eine Rendite von 6,00 % p.a. bei einer Laufzeit von ca. 30 Monaten. Ihr Darlehen sowie Ihre Zinsen werden endfällig zurückgeführt, d.h. Sie erhalten am Ende der Laufzeit einen fixen Betrag zurück. Unter dem Reiter Beteiligungsangebot können Sie einen beispielhaften Zahlungsplan einsehen. Des Weiteren finden Sie im nachfolgenden Downloadbereich eine Übersicht zu den Finanzkennzahlen des Projekts.

Unterstützen Sie jetzt die Errichtung des Gebäudes und investieren Sie in das Projekt Am Spreebogen!
 




Konditionen

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen eine Ăśbersicht ĂĽber alle wichtigen Zahlen und Termine zu diesem Projekt bereit.

Laufzeit Zins Tilgung Zinstermin Fälligkeit
30 Monate 6,00 % endfälliges Darlehen 01.06. 01.06.2021
Beteiligung: € 450.000,-
Darlehensart: Nachrangdarlehen mit qualifiziertem RangrĂĽcktritt
Zinszahlungsrhythmus: Endfällig
VerfĂĽgbar ab: 01.12.2018
Mindestanlagebetrag: 250 €. Darüber hinaus jeder durch 50 teilbare Betrag.
Maximalanlagebetrag: Entspricht dem noch verfĂĽgbaren restlichen Darlehenskontingent.
Downloads:
Darlehensvertrag:

Zahlungsplan

Angenommen Sie vergeben zum Start des Projekts am 01.12.2018 ein Darlehen ĂĽber 10.000 EUR zu 6,00 % Zinsen p.a. fĂĽr die Laufzeit von 30 Monaten, dann sieht Ihr Zahlungsplan fĂĽr dieses Darlehen wie folgt aus:

Jahr Datum Zahlung davon Zinsen davon Tilgung Status
2 01.06.2021 € 11.500,82 € 1.500,82 € 10.000,00 ausstehend
  Gesamt € 11.500,82 € 1.500,82 € 10.000,00  

Sie haben Fragen zu diesem Projekt?

Hier können Sie uns bequem Ihre Anfrage senden - die wichtigsten Anlegerfragen und unsere Antworten haben wir für Sie unten notiert.

* Pflichtfeler

Die wichtigsten Fragen und Antworten

Ihre Investition wird ab dem Eingang auf dem Treuhandkonto verzinst. Mit dem Eingang Ihrer Zahlung erhalten Sie zugleich eine Bestätigung.
Für Anleger aus Deutschland sind wir verpflichtet, die Steuern direkt einzubehalten. Anleger aus Österreich hingegen sind selbst dafür verantwortlich die Steuer abzuführen. Wir stellen lediglich eine Steuerbescheinigung aus, welche der Steuererklärung beizulegen ist.
Investitionen in Nachrangdarlehen unterliegen in Österreich der Einkommenssteuerpflicht. Zu beachten sind die Veranlagungsfreigrenzen in der Höhe von € 730,- jährlich.
Nein. Wenn Sie Innerhalb des Aktionszeitraum zeichnen erhalten Sie den Bonus automatisch auf Ihr Referenzkonto ausbezahlt. Sollten dies nicht der Fall sein, kontaktieren Sie dazu bitte unseren Kundenservice. contact@immofunding.com
Mit Eingang Ihrer Zahlung erhalten Sie zugleich auch eine Verständigung von uns per e-Mail.
Ihre Investition wird, wenn nicht anders bei dem Projekt angeführt, am Laufzeitende kumuliert mit Ihren Zinsen an Sie ausbezahlt. Die Höhe richtet sich nach Ihrer Investitionshöhe. Ein Beispiel zu dem jeweiligen Projekt finden Sie unter dem Reiter „Beteiligungsangebot“ – „Zahlungsplan“. Beachten Sie auch unsere Risikohinweise in unserem Downloadbereich unter dem Reiter "Beteiligungsangebot" und in der Projektbeschreibung.

Neuigkeiten

  • 10.12.2018 - Fundingstart auf IMMOFUNDING

    Das Projekt "Am Spreebogen" ist heute erfolgreich auf IMMOFUNDING gestartet. Wir freuen uns auf viele Beteiligungen!

  • 09.12.2018 - FrĂĽhzeichnerbonus von 2,00 % fĂĽr die Ersten 100 Investitionen

    So funktioniert's Beteiligen Sie sich a am Projekt "Am Spreebogen" und Sie erhalten eine einmalige Bonuszahlung von 2,00 % auf Ihren investierten Betrag.

    Beispiel: Bei einem Investment von 5.000 Euro erhalten Sie einmalig einen Bonus in Höhe von 100,00 Euro (= 2,00 % von 5.000 Euro), der Ihnen nach Erreichen der unten genannten Teilnahmebedingungen, auf die von Ihnen hinterlegte Bankverbindung ausgezahlt wird.

    Teilnahmebedingungen:
    An dieser Bonusaktion können registrierte sowie neue Anlegerinnen und Anleger teilnehmen. Es ist möglich die Bonuszahlung mehrmals zu erhalten. Die Auszahlung des Bonus' erfolgt auf Ihr angegebenes Konto, frühestens 18 Tage nach Ablauf des Aktionszeitraums. Die Aktion ist beschränkt auf die Ersten 100 Investitionen in das Projekt “Am Spreebogen”. Nach erreichen der 100. Investition erhalten Sie 1,00 % auf Ihren investierten Betrag. Die Aktion endet am 27.12.2018 (Tag der Zeichnung).

    Hinweis
    Die Bonuskonditionen werden durch den Projektträger festgelegt. Die Auszahlungen erfolgen dabei über IMMOFUNDING.

Das Unternehmen

Die Esplanade GmbH ist eine zum Zweck der Entwicklung und Errichtung des Projekts „Am Spreebogen“ gegründete Zwecksgesellschaft, welche im Eigentum der NOVA Gruppe GmbH und der NOVA Liegenschaften GmbH steht.

Die Nova Liegenschaften GmbH ist ein unabhängig geführtes Unternehmen welches sich seit 2007 auf den Ankauf, Entwicklung, Vermarktung, Bebauung von Grundstücken spezialisiert. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Wohnimmobilien in und um Berlin.

Der geschäftsführende Gesellschafter Rajk Burbach kennt den Berliner Wohnimmobilienmarkt und stammt selbst aus dem Süden Berlins. Seine Erfahrung und seine Kompetenzen für hochwertige Projektentwicklungen, ist Basis des Erfolgs der Nova Gruppe.

image

Rajk Burbach

"Die VerknĂĽpfung von Erfahrung und Interessen ist ein wesentliches Merkmal unserer Kompetenz. Die Voraussetzung dafĂĽr schafft unsere Unternehmenskultur. Gegenseitiges Vertrauen, Respekt und Akzeptanz sind die Grundlagen all unseres unternehmerischen Handelns."

Realisierte Projekte

Erhalte jederzeit Zugang zu exklusiven Immobilieninvestitionen

Sie haben Fragen und benötigen Unterstützung ?


  Kontakt